2017er Grauburgunder Spätlese

Ein zartschmelzender Grauburgunder der sich geschmeidig an den Gaumen legt und sehr weich im Abgang ist.
Bekannt ist der Grauburgunder auch unter dem Synonym Ruländer, abgeleitet vom Kaufman Johann Seger Ruland der die Rebe in einem Speyerer Bischofsgarten wieder entdeckte.
In Italien heißt er Pinot grigio und in Frankreich ist er unter dem Namen Pinot gris.
Er stammt von der Spätburgunderrebe ab und zeigt sich mit auffällig unterschiedlich gefärbten Traubenbeeren die von rotgrau bis grün varieren.

TROCEKEN


Säure: 7g/l
Restzucker: 3,4g/l
Alkohol: 12,5%Vol.


Deutscher Prädikatswein
0,75l Flasche
Neustadter Pfaffengrund
Enthält Sulfite

 

3,60 EUR

 

incl. 19% USt. zzgl. Versand
Packung enthält 0,75 l
1 l entsprechen 4,80 EUR

 
 
Anzahl:   St



Druckbare Version