Sie sind hier:

Geschichte

Bildergalerie

Hofladen

ZDF Morgenmagazin

Allgemein:

Startseite

Impressum

AGB

Verbraucherhinweise

Datenschutz

Hilfe


Unser Weingut wird bereits seit mehreren Generationen bewirtschaftet.
Schon um die Jahrhundertwende war über dem Hauseingang ein Schild angebracht auf dem stand: "Hier wird Wein gezapft". Damals lag der Schwerpunkt der landwirtschaftlichen Erzeugnisse jedoch noch beim Ackerbau und bei der Viehhaltung. Der Weinbau wurde eher als liebevolles Hobby "klein aber fein" nebenher betrieben.


Mitte der 80er Jahre begann eine völlige Umstrukturierung des gesamten Betriebs. Mit Zielstrebigkeit und harter Arbeit vergrößerten wir unser Gut von Jahr zu Jahr um der ständig wachsenden Nachfrage gerecht werden zu können. Es wurden Weinberge und Ackerland angepachtet und zugekauft. Die Viehhaltung wurde völlig aufgegeben.


Im Jahre 1988 erbauten wir eine Weinprobierstube mit ca. 40 Sitzplätzen.


1994 musste unsere alte Scheune einer Halle für unseren neuen Weinkeller und einem Flaschenlager weichen. Nach und nach modernisierten wir den Maschinenpark und die Kellereinrichtungen, um Tradition mit zeitgemäßer Technik zu vereinen.


1994/95 hat die Tochter des Hauses, Martina Nett, als Pfälzische Weinprinzessin die einheimischen Weine über die Landesgrenzen hinaus vertreten.


Auf Grund steigender Nachfrage an Flaschenwein und Obst, wurde die Betriebsfläche ständig erweitert. 1998 errichteten wir eine Halle, um den sich ständig vergrößernden Maschinenpark unterzubringen.


1999 beendete der älteste Sohn, Gerhard Nett, seine Ausbildung zum Winzermeister und ist seither mit Leib und Seele im Betrieb aktiv.


2004 ergänzten wir unseren Weinkeller mit Barriquefässern die aus kanadischer und pfälzischer Eiche gefertigt sind.
In diesen Fässern reifen nun unsere hochwertigen Rotweine und Weißweine zu ausdrucksstarken Barriqueweinen heran.


In den Wintermonaten von 2007 auf 2008 haben wir nun endlich auch unseren Hofladen umgebaut und können Sie seit dem das ganze Jahr über in einer gemütlichen Atmosphäre begrüßen.

Ein großzügig angelgter Parkplatz direkt vor dem Hofladen, macht das Einkaufen entspannt und unkompliziert.


Seit 2014 haben Gerhard und Rebecca Nett die Betriebsführung übernommen.
Mit einer gekonnten Mischung aus Tradition und Moderne werden auch sie aktiv die Weiterentwicklung des Familienbetriebs gestalten.


Wir würden uns freuen, Sie in Kürze in unserem Hofladen begrüßen zu dürfen.

Ihre Familie Nett